Neuer Radreisekatalog 2013 von ADFC und Rückenwind Reisen

Pauschal entspannt

Fahrrad-Pauschalreisen sind beliebt, denn Experten planen die Touren. Sie kennen Hotels, Gastronomie und die Strecken vor Ort, so bleibt den Radurlaubern mehr Zeit zum pauschalen Entspannen.

Radreisekatalog 2013

Bild: ADFC

Im Radreisekatalog 2013 vom Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und dem Radreiseveranstalter Rückenwind stellen 54 renommierte Radreiseveranstalter 105 professionell organisierte Radreisen in Deutschland, Europa und der ganzen Welt vor. Darunter sind Klassiker wie der Weser- oder Main-Radweg, aber auch eine Erlebnisreise ins Donaudelta oder Inselhüpfen in Dalmatien.

Der neue Katalog „Radreisen 2013“ zeigt die ganze Vielfalt von Fahrrad-Pauschalreisen: Stadt per Rad, Schiff und Rad, mit dem Rad von Ort zu Ort wandern oder von einem schönen Hotel aus die Gegend mit dem Fahrrad erkunden. Wasserratten freuen sich über das große Angebot an kombinierten Rad- und Schiffsreisen. Auch Genussfahrer können zu Gipfelstürmern werden und sich mit dem Pedelec hügelige Regionen wie das Weinviertel in Österreich erschließen. Alle Radreisen, bei denen man ein Elektrofahrrad buchen kann, sind mit einem Symbol gekennzeichnet.

Vorteil für ADFC-Mitglieder: Bei mehr als der Hälfte aller Angebote erhalten ADFC-Mitglieder einen Rabatt von 25 Euro. Auf www.radreisen-online.de kann der Katalog auch online durchstöbert werden.

Quelle: http://www.adfc.de/presse/pressemitteilungen/neuer-radreisekatalog-2013-von-adfc-und-rueckenwind-reisen

One thought on “Neuer Radreisekatalog 2013 von ADFC und Rückenwind Reisen

  1. Hallo Gfcnter,also ich bin ein Radweg Hasser und kann mich dem Artikel voll und ganz anschliedfen!Ich habe immer das Geffchl dass ich auf der Stradfe um einiegs sicherer bin, da ich dort vllt. viel mehr als vollwertiges Mitglied im Stradfenverkehr beachtet werde.Audferdem sind die Stradfen bei Regen einfach sauberer und ich muss mein Fahrrad nicht unbedingt nach dem Training putzen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>